Inhaltsverzeichnis

Mehr Spaß mit Google Ads: So performen Deine Anzeigen

1. Verfügbarkeitsheuristik - Sei

1. Mehr Vorteile, weniger Features

google.com 2020.09.08 14 04 40 1

Oben das Beispiel für eine Versicherungs-Anzeige, die eigentlich nur aus Features besteht. Mitreißend ist anders, oder?

screenshot-ads.google.com-2020.10.30-19_26_53

Problembewusstsein zu schaffen (Weil Fehler menschlich sind + Leben ist unberechenbar + tägliche Gefahren) ist gerade bei Versicherungen eminent wichtig. 

Der zusätzliche emotionale Vorteil, die eigene Familie zu schützen, wirkt in jedem Fall besser als jedes Feature. 

Gleichzeitig wird verdeutlicht, dass es schnell geht (4 Klicks). Die hohe Deckungssumme zu nennen, schadet sicher auch nicht.

2. Unmissverständlich formulieren

google.com 2020.09.08 14 03 03 2

Wenn eine Werbeagentur sich selbst als schlechteste Agentur in Deutschland bezeichnet, wird es Menschen geben, die das glauben. 

Vielleicht hätten diese Menschen sogar bei dieser Agentur etwas beauftragt, wenn sie sich als eine der Top-Agenturen dargestellt hätte. 

Mit Ironie oder missverständlichen Botschaften verschenkst Du viel Potenzial. Die Aufmerksamkeitsspanne bei Internetnutzern ist gering. Deine Message muss sofort verstanden werden und die Vorteile klar sein. 

Vielleicht lieber so:

screenshot ads.google.com 2020.09.11 10 06 50

Besser, auch hier mit Vorteilen für die Agentur werben. Die Nutzer bekommen direkt das Gefühl, etwas Besonderes zu sein. Die Anzeige lässt keine Fragen offen.

3. Fragen stellen + Statistiken

screenshot ads.google.com 2020.09.11 10 01 13

Einer der größten Fehler im Marketing ist, die Menschen nicht in Ihrem aktuellen Bewusstseinszustand abzuholen. Wenn jemand nicht weiß, dass er überhaupt eine Versicherungslücke haben könnte, muss er darauf erstmal aufmerksam gemacht werden.

Dabei helfen Fragen und der Hinweis darauf, dass viele andere das selbe Problem haben.

4. Wörtliche Rede

screenshot ads.google.com 2020.09.11 10 21 28

Geben Sie Ihrer Anzeige durch wörtliche Rede eine persönliche Note. Kundenbewertungen oder Zitate aus Testergebnissen tragen zur Überzeugungskraft Ihrer Google Ads bei. Zitate wirken besonders gut im Zusammenspiel mit einer Frage.

5. Verknappung

screenshot ads.google.com 2020.09.11 10 34 50

Verknappung ist einer der stärksten verkaufspsychologischen Ansätze. Wenn Sie Ihr Angebot begrenzen, wird die Angst erzeugt, ein lohnendes Schnäppchen zu verpassen. Die Nutzer denken weniger lang über einen Kauf nach.

6. Social Proof

screenshot ads.google.com 2020.09.11 10 46 17

Positives Feedback von Kunden schafft Vertrauen und steigert die Conversion rate enorm. Wenn Sie die Erfolge Ihrer Kunden herausstellen, werden sich Nutzer leichter von Ihrem Produkt überzeugen lassen. Auch Sterne können genutzt werden, um den Vertrauensgrad zu erhöhen.

7. Reißerisch

screenshot ads.google.com 2020.09.10 12 42 58

Reißerische Texte ziehen besonders stark die Aufmerksamkeit auf sich. Aussagekräftige Headlines erhöhen die Klickrate. 

Die Gefahr als Clickbaiting wahrgenommen zu werden, ist groß. Deshalb bitte nicht übertreiben.

Ausgezeichnete Ergebnisse erreichen Sie, wenn Ihre Anzeigentexte und die Landingpage aufeinander abgestimmt sind. Worauf Sie dabei achten müssen, erklären wir Ihnen gerne!

Es gibt mehr als 200 verkaufspsychologische Ansätze, um potenzielle Kunden zu Handlungen zu bewegen. Welche psychologischen Trigger funktionieren, ist von vielen Faktoren wie z.B. dem Produkt, Zielgruppen, Werten oder Persönlichkeitstypen abhängig.

Die passenden Trigger für Dein Angebot entwickeln wir während des NeuroChecks, einer tiefgreifenden verkaufspsychologischen Wirkungsanalyse Ihrer Webseite oder Ihres Online Shops

Komm doch auf einen Kaffee vorbei, wenn du in der Nähe bist